Permalink

3

Genug ist (nicht) genug

Liebe Freunde, Begleiter, Unterstützer, Fans!

Machen wir’s kurz und schmerzlos: Ich habe es noch einmal versucht – aber das Feigenblatt macht leider zu viel Arbeit für zu wenig Ertrag. Ohne draufzuzahlen kann ich so ein Magazin nicht machen – und dazu bin ich nicht mehr bereit. Und vielleicht ist auch von uns nach insgesamt acht Jahren und 30 Heften alles gesagt, was uns auf den Nägeln brannte.
Es war eine tolle, ereignisreiche und lehrreiche Zeit, und das beste, was ich in meinem Leben bisher geschaffen habe. Und ich freue mich, wenn andere weiter für eine positive, lust- und liebevolle Sexualität schreiben.

Macht es gut, es war schön mit euch
Eure Anja (mit Herbert)

P.S: Abonnenten, die bereits für die kommende Ausgabe bezahlt haben, erhalten in den nächsten Wochen eine Nachricht von uns. Der Verkauf der alten Ausgaben läuft nach wie vor weiter.

3 Kommentare

  1. Pingback: Warum wir aufhören | Feigenblatt

  2. Hallo,
    jetzt, wo ich euer Heft abbonieren wollte, hört ihr auf. Wie schade.
    Nun wollte ich Einzelhefte bestellen, aber das funktioniert anscheinend nicht.
    Könnt ihr das bitte mal checken!?
    Wenn ich alles ausgefüllt habe und zum Schluss auf „verbindlich kaufen“ klicke, kommt eine sonderbare Ansammlung von Zeichen etc……. und es geht nicht weiter, der Warenkorb ist wieder leer.

    Ich würde sehr gerne alte Hefte bestellen. Gibt es eine Möglichkeit?
    Freu mich auf Antwort.

    Herzlichen Gruß, Beate

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.