Permalink

off

Feigenblatt Nr. 13 – Zu dritt

vor zurück
Lade Seiten...
Im Labyrinth
Sie hat immer Herzklopfen, wenn sie sich sehen, sagt sie, dabei tun sie nichts. Doris Lerche erzählt aus der Perspektive der Geliebten.
Wenn zwei nicht genug sind
Silke Maschinger prüft Alternativen zur Zweierbeziehung.
Dünne Wände
Drei Freundinnen und eine Flasche Bardolino. Enthemmte Spiele aus der Feder von Jana Walther.
Das Öffnen der Beziehungskiste
Was passiert, wenn man mehr als einen liebt? Herbert Braun schaut über den Tellerrand.
„Du darfst Sexualität erleben, wann und mit wem du willst“
Ein Paar, das Mehrfach-Beziehungen lebt, im ausführlichen Interview. Ein Auszug aus dem neuen Buch von Felix Ihlefeldt.
Die Gewohnheit der Monogamie
Der Sozialtherapeut und Autor des Buches „Wenn man mehr als einen liebt“ Felix Ihlefeldt im Interview.
Neujahr
Zeit für neue Vorsätze und Experimente zu dritt. Von Lennart Grab.
Threesome
Verschlungene Körper. Forschende Hände. Wunderschöne Schwarz-Weiß-Bilder von Dreien aus dem Buch „Threesome“.
Wahrhaftig
Die beiden teilen die gleiche Phantasie: Sex mit einer fremden Frau. Asteria belauscht ein Paar beim Besuch im Swingerclub.
Drei mal drei macht neun und manchmal mehr
Petra Joy erklärt die Unterschiede zwischen dem Dreier im Porno und in der Wirklichkeit.
Tamara Amhoff-Windeler
Bilder (nicht nur) von Paaren aus dem Buch „Two by Two“.
Die Trennung
Wenn es im März schon wieder Winter wird. Spreeblick-Autor Frédéric Valin mit einer Erzählung über Fremdlieben und Entlieben.

… außerdem spricht die Filmemacherin Erika Lust über ihr „Barcelona Sex Project“, Géricault malt und Ringelnatz dichtet im Dreieck, und wir stellen jede Menge Bücher, Ausstellungen und verlockende Liebesaccessoires vor. Für nur 5,– Euro im Handel oder in Ihrem Briefkasten!

Feigenblatt Nr. 13

Stückpreis: 5,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft
Feigenblatt Nr. 13 (E-Paper)

Feigenblatt Nr. 13 (E-Paper)

Stückpreis: 2,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Kommentare sind geschlossen.