Permalink

3

Wir suchen Beiträge …

Mit dem nächsten Heft springen wir vom Zehn-Meter-Turm und kühlen die sommerheiße Haut im Wasser. Es umfasst den Körper zärtlicher als es je ein Liebhaber könnte, es trägt und lässt uns wie einst im Mutterleib dahintreiben, mit allem eins – aber es droht auch, dem Leichtsinnigen die Luft zu rauben, verführerisch mitleidlos ziehen ihn die Nixen, Nymphen und Loreleys hinab.
Und natürlich liefern all die Baggerseen, Freibäder, Ozeane, Badewannen und anderen Feuchtgebiete einen willkommenen Vorwand, sich seiner Kleidung zu entledigen … Auf tropfnasse Erlebnisse und strandtaugliche Geschichten freuen wir uns bis
zum Einsendeschluss am 14. Mai, un zwar am meisten als Mail an texte@feigenblatt-magazin.de

Und noch ein Aufruf an die Fotografen: Was wir ständig suchen, sind sinnliche Männer- oder Paarfotos (keine Bodybuilder-Posen!)

3 Kommentare

  1. Sehr geehrte Frau Braun,
    vielen Dank, dass Sie auf meine Bitte hin, die Ausschreibung für neue Beiträge wieder deutlich sichbar gemacht haben. Ich habe erfreut zur Kenntnis genommen, dass Sie ein Thema vorgeben, wo wir, die Autoren von „Lustwandel“ Ihnen tatsächlich einen Beitrag zusenden können, denn dies ist für uns insofern wichtig, als das es sich bei „Lustwandel“ um ein Charitybuch handelt, d.h. die gesamte Autorenmarge, die Dank des Twilight-Line Verlages höher als üblich ausfällt, geht an die Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe (Deutsche Krebshilfe e.V.).

    Ich habe Ihnen bereits die Details zum Buch und den Beitrag daraus zugesandt.

    MfG und vielen Dank
    Care

  2. Guten Tag
    Ich hab Ihnen eine kl. Beitrag geschickt bitte um Info ob angekommen. Ich schreibe noch nicht lange und das erste mal in dieser Richtung .Wenn der Kl. Beitag gefallen findet gibt es gern mehr .Tschüß und noch eine schöne Woche Liebe Grüße Kerstin

  3. Gibt es Honorar?
    Wenn ja, mache ich gerne mit.
    Jerry (alter Hase im LA-Erotik-Biz)