Permalink

2

Schatz, fahr schon mal den Wagen vor

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie ein dickes Auto sehen? Midlife-Crisis, Umweltverschmutzung, oder doch: an das eine? Der Joyclub hat über 5000 seiner Mitglieder zum Thema „Mehr Sex durch das richtige Auto“ befragt und bringt dabei verblüffendes ans Tageslicht:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hitlisten_des_nordens/tappert104_v-gallery.jpg

Am glücklichsten mit ihrem Liebesleben sind der repräsentativen Umfrage in der Online- Community JOYclub.de zufolge die Fordfahrer. 61 Prozent von ihnen sind sogar sehr zufrieden. Audi folgt mit 58 Prozent. Zum Vergleich: Besitzer von Mercedes-Benz und Opel sind nur zu 43 bzw. 42 Prozent sehr zufrieden. Bei Renault sind es sogar nur 37 Prozent. Sicher kann man allerdings mit einem BMW gehen: Zwar sind nur 45 Prozent sehr zufrieden, tote Hose herrscht aber bei keinem einzigen. Bei Renault geben hingegen sieben Prozent an, dass im Bett nichts läuft.

Und es geht noch weiter:

Überraschendes kommt bei der Häufigkeit von Sex zutage. Autohalter mit teuren Wagen haben die Nase vorn: 83 Prozent der Mercedes-Benz-Besitzer haben mehrmals in der Woche Geschlechtsverkehr. Bei den BMW-Fahrern sind es 77 Prozent bei Audi 73 Prozent. Nicht ganz so hochpreisig, aber dennoch vorn mit dabei die Ford-Besitzer mit 76 Prozent. Das Schlusslicht bildet auch in diesem Fall Renault: Nur 63 Prozent haben mehr als einmal pro Woche Sex – 15 Prozent sogar seltener als ein Mal im Monat.

Selbstverständlich wollen wir dem Joyclub an dieser Stelle keine geheimen Werbedeals mit Audi oder Ford unterstellen – aber lässt ein derartiges Umfrageergebnis nicht auch ein paar Rückschlüsse auf eventuell protzige Charakterzüge bestimmter Fahrzughalter zu? Und was ist eigentlich mit all den knackärschigen Fahrradfahrern?

Und noch ein Gedankenanstoß, der an der interpersonellen Validität der Studie eventuell zweifeln lassen sollte:
Die Feigenblatt-Chefredaktion fährt Renault. Ich mein ja bloß!

via: Joyclub

2 Kommentare

  1. Mhhh, vielleicht lässt es auch einfach nur einen (guten?) Schluss auf die Community zu?! Ich beabsichtige einen Audi-Fahrer zu daten, aber das nur am Rande…