3 Kommentare

  1. Pingback: Cat Content? « Elbnymphes Endnoten

  2. Porno klingt mir hier etwas zu negativ. Ich würde es eher als erotische Kunst bezeichnen.
    „erotisch“ weil ja keine Geschlechtsteile zu sehen aber dennoch ansprechend in die Richtung
    „Kunst“ weil diese Fingerfertigkeit

    Danke für diesen schönen Hinweis hat Spaß gemacht.