Permalink

2

Geschichten die das Leben schreibt

Kleine Kinder und Betrunkene sagen immer die Wahrheit – und dank moderner Telekommunikation geht das (zum Glück?) ja auch rund um die Uhr.
Wenn das Mittelungsbedürfnis proportional zum Alkoholpegel ansteigt und die Sehnsucht einfach zu groß wird, ist sie ratz-fatz verfasst: die SMS von gestern nacht.

Beim vorsichtigen Postausgangdurchsuchen am Morgen danach hat man eher selten so viel Spaß wie beim Anschauen dieser Seite, weswegen wir die folgenden Kommunikationsversuche unkommentiert so stehen lassen und ihrem Kopfkino überlassen möchten.

2:50
ICH LIEBE DICH.. so jetzt ist es raus…

2:52
!?! ich glaub die SMS ging falsch, ich bins Björn !
2:55
ich weiß =)

01:27 Willst Du mich heiraten? Sag wenigstens theoretisch Ja.

23:42
Willst du den mit und neben mir eibschlafen?
23:55
Du bist doch getrunken ! Genauso wie ich! Vielleicht stürze ich gleich vor deiner haustüre vom fahrrad. Wer weiß.
23:59
Klingel einfach. Ich verbinde deine Wunden.

02:45
steh grad vorm club, haste lust auf mich?
02:47
NEIN, tut mir leid
02:49
achso, okay schade

11:00
Wo bin ich?!?!?
11:02
Bist gestern mit so ner Blonden abgehauen…
11:05
Hör auf mit den Details! Welcher Planet!?!?

4:22
die alte hat mir im kino die ganzen gummibärchen und nachos weggefressen und später im lido hat sie mich angekozt!!! mein shirt sah danach aus wie von ed hardy.

05:32
gerne wieder. aber schmeiss das kondom doch bitte nächstes mal nicht in meinen rucksack danach…. danke.

03:56
Ich habe mir Mozzarellafrikadellenröllchen von Lidl in der Mikrowelle warm gemacht. Und dabei habe ich wahrscheinlich ein bisschen geweint.

07:00
Glaub mir der war nicht grösser als ein Ikeableistift.

02:15
1 typ hat mir grad ins genick gebissen. es blutet. twilight hat uns nichts als scherereien gebracht.

Zum Abschluss gibts noch ein kryptisches Exemplar aus dem Posteingang der Autorin, die den Verfasser wohlgemerkt nur sehr flüchtig aus der Uni kennt – Analyseversuche herzlich willkommen.

06:42
Du sollst mit Frauen, die du nicht liebst, schlafen. Aber du sollst ihnen kein laktosefreies Erdbeerjoghurt kaufen. [zutreffend: gott in „die 10 gebote, ihm folgend erzengel. anderer ansicht, völlig unzutreffend -g**** ]

2 Kommentare

  1. Pingback: Erotikmagazin Feigenblatt – Das erotische Kulturmagazin für Frauen und Paare »  Geschichten die das Leben schreibt Pt.2